Kooperation mit der Jugendkunstschule Hameln


Die Kooperation mit der Jugendkunstschule ermöglicht uns eine zusätzliche Bereicherung des künstlerischen Lebens des Schiller-Gymnasiums und die Möglichkeit der besseren Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen und/oder Interessen im künstlerischen Bereich.


Dabei erscheint es uns besonders sinnvoll, auf die Erfahrungen und Ressourcen der Jugendkunstschule zurückgreifen zu können. Gleichzeitig wird mit der Jugendkunstschule eine Einrichtung unterstützt, die einen hohen Stellenwert für die künstlerische bzw. kulturelle Erziehung und Bildung in Hameln und Umgebung hat.

Die Kooperation wird in Form eines gemeinsamen AG-Angebots umgesetzt, die jahrgangsübergreifend für die Klassen 5-7 angeboten wird. Im Folgenden werden die wichtigsten Rahmenbedingungen der geplanten Kooperation kurz dargestellt:
  • Angebot einer Kunst-AG abwechselnd geleitet von zwei erfahrenen Kursleiterinnen der Jugendkunstschule geleitet.
  • Die Kosten für die Kursleiterinnen der AG werden von der Schule getragen. Im Gegenzug stellt die JKS für die Kurse benötigte Materialien kostenlos zur Verfügung.
  • Die Kurse werden speziell für den Kooperationsverbund für Hochbegabungsförderung und das Schiller-Gymnasium gestaltet.
  • Möglichkeit der Raumnutzung durch einen vom Schiller-Gymnasium organisierten Kunstkurs (Vertiefungs-AG Oberstufe).

Aktuelle Termine

28.01.2020
Theaterprojekt
mehr...

28.01.2020
Elternabend zum Finnlandaustausch
mehr...
29.01.2020
Klassentag der 5f
mehr...
29.01.2020
Theaterprojekt
mehr...
29.01.2020
Verabschiedung
mehr...
29.01.2020
Big Band Probe
mehr...
30.01.2020
Theaterprojekt
mehr...
30.01.2020
Klassenfeier 5e
mehr...
30.01.2020
Verabschiedung
mehr...
30.01.2020
Bandkonzert
mehr...
31.01.2020
Theaterprojekt
mehr...
31.01.2020
Ausgabe der Facharbeitsthemen
mehr...
02.02.2020
Schachtunier
mehr...