<
6 / 443
>

 
11.01.2023

Schiller-Teams am Ball zum Jahresende sehr erfolgreich

Am letzten Schultag des Jahres konnte das Schiller-Gymnasium nochmal sportliche Erfolge feiern:
 
Sowohl das Basketball-Mädchen- als auch das Jungenteam gingen als klare Sieger aus den Hamelner Stadtmeisterschaften hervor!
Bei dem Turnier in der Sporthalle des Viktoria-Luise-Gymnasiums setzten sich die Mädchen in der Gruppenphase zweimal souverän gegen die Teams vom Vikilu und der Elisabeth-Selbert-Schule (ESS) durch. Die Jungen bezwangen zunächst in der Gruppenphase die Mannschaften der ESS, der IGS und das Team Vikilu II. Im Halbfinale ging es dann gegen Team Vikilu I, das ebenfalls keine große Hürde für die Spieler unserer Schule darstellte.
Im Finalspiel besiegten die Mädchen schließlich mit 16:8 Punkten das Team der ESS. Das Endpsiel unserer Jungs gegen die Auswahl der Eugen-Reintjes-Schule endete 18:9.
Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten und vielen Dank für die lautstarke Unterstützung! Für die Mädchen spielten: Mirka Barthel, Lea Rinke, Julie Mücke (alle Jg. 12.), Hannah Schulze, Maja Buchty, Marielle Staske, Madelaine Libowski, Laura Gjelaj und Mena Geese (Jg. 13).
Für die Jungs traten an: Mika Petruschin, Henry Dubbert, Max Beckmann, Paul Klöpper (alle Jg. 12) sowie Dominic Pach, Eugen Domnin, Jannik Corner, Joshua Klenke, Niklas Frank und Jonas Wahmes (Jg. 13).

                       

Und ebenfalls erfolgreich waren die neun Fußballspieler des achten und neunten Jahrganges bei Christmas-Cup in der KGS Salzhemmendorf am Ende des Jahres. Bei dem Turnier setzten sie sich gegen insgesamt sieben weitere Mannschaften durch und holten den riesigen Pokal ans Schiller. Darüber hinaus wurden Ermal Krasniqi als bester Spieler und Bjarne Böker als bester Torwart ausgezeichnet.




Fotos: SGHM