<
5 / 321
>

 
03.11.2020

Wechsel in Szenario B und Notbetreuung am Mittwoch, 04.11.20

Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen im Landkreis Hameln-Pyrmont ist der maßgebliche Inzidenzwert von 100 inzwischen überschritten worden. In Verbindung mit dem vorhandenen Infektionsfall efolgt für unsere Schule der Wechsel in Szenario B.
 
Ab Mittwoch, den 04.11.2020, wird jeweils eine Hälfte der Klasse (Jge. 5-11) oder des Jahrgangs (Jge. 12/13) in der Schule sein (Lernen in der Schule) und die andere Hälfte im häuslichen Bereich lernen (Lernen zu Hause). Es startet die Gruppe G 1.
Genauere Hinweise und Regelungen sind an alle Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen per Mail verschickt worden; dies gilt auch für die Anmeldung zur Notbetreuung.

Für den ersten Tag (04.11.20) ist keine Anmeldung für die Notbetreuung erforderlich. Kinder, die eine Betreuung brauchen, können um 7.50 Uhr ins Forum kommen.

Die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag findet regulär statt.