<
6 / 233
>

 
07.06.2019

„Dabei sein ist alles!“

Dieser olympische Gedanke tröstete die Fußballer und Fußballerinnen des Schiller-Gymnasiums, die sich beim Bezirksentscheid am Mittwoch leider nicht für den Landesentscheid qualifizieren konnten. Die Kicker/innen der Wettkampfklassen II und IV hatten beim Turnier im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in Havelse/Garbsen dennoch viel Spaß.
 
Zwei Jungen-Teams (Wettkampfklassen II und IV, Geburtsjahrgang 2003 bis 2005 bzw. 2007 bis 2009) und eine Mädchen-Mannschaft (Wettkampfklasse II) kämpften im  Gruppenmodus gegeneinander und die Mädchen und Jungen der Wettkampfklasse II belegten den fünften Platz. Im Halbfinale noch erfolgreich, verloren die Jungen der Wettkampfklasse IV leider im Finale und belegten daher den zweiten Platz – ein dennoch tolles Ergebnis, zu dem man gratulieren kann!

Copyright Bild: Schiller-Gymnasium