<
31 / 247
>

 
13.05.2019

Ein Song mit Zukunft: Schulband komponiert und veröffentlicht Eigenkomposition

„Band von 0 auf 100!“ - das war der Titel des Songwriting-Projektes, das die Schulband 2 in den zurückliegenden Monaten erlebt hat. Er drückt treffend aus, welch Abwechslung, Spannung und Anforderung dies für die Mitglieder der Schulband bedeutete, denn alle Schritte - von der ersten thematischen Idee bis zur Veröffentlichung der eigenen Komposition- wurden dabei gegangen. Nun steht "Somehow", der dabei entstandene Song und das Ergebnis eines interessanten Projektes, hier zum Download bereit.

 
Wie auch bei professionell arbeitenden und berühmten Künstlern üblich, wurden zunächst mögliche Inhalte diskutiert, bevor es an das Verfassen von Texten ging. Beim Thema  „Zukunft“ fand sich ein gemeinsamer Nenner, der für alle Beteiligten im Alltag große Relevanz hat. Es folgte die musikalische Umsetzung und intensive Probenarbeit, stets verbunden mit einer selbstkritischen Auseinandersetzung und Weiterentwicklung des Entstandenen.

Anfang April betraten die Schüler Neuland und gingen als Band ins Studio, um ihren Song „Somehow“ einzuspielen: Im alten Tonstudio des Hamelner Regenbogens entstand unter der technischen Leitung von Raphael Becker-Foss und Björn Dumke eine professionelle Aufnahme der Eigenkomposition, die nun der Öffentlichkeit vorgestellt und zum kostenlosen Download für alle Interessierten verfügbar gemacht wird.
Stefan Licht, Musiklehrer am Schiller, begleitete das Projekt und coachte seine Schüler in musikalischen und technischen Fragen. „Die Schüler haben klasse gearbeitet und ein absolut hörenswertes Produkt hergestellt. Die Erfahrungen, die sie im kompletten Entstehungs- und Aufnahmeprozess sammeln konnten, werden sie musikalisch voranbringen und hoffentlich auch motivieren, nach der Schulzeit in Sachen Bandmusik am Ball zu bleiben. Ich bin sehr stolz auf die Truppe, von denen ich nach dem diesjährigen Abitur nun leider einen Großteil ziehen lassen muss“ kommentierte der Pädagoge und fügt hinzu, dass mit diesem Projekt jungen und kreativen Musikern Entwicklungs- und Fördermöglichkeiten geboten werden und ein Beitrag zum kulturellen (Schul-)Leben geleistet werden konnte.

„Somehow“ gibt es HIER zum kostenlosen Download (7 MB)
oder zum Reinhören