<
18 / 224
>

 
07.03.2019

Volleyballerinnen sahnten ein letztes Mal ab

Die Spielerinnen der Volleyballmannschaft der Wettkampfklasse 2 (Jahrgang 2002-2004) sorgten erneut für Schlagzeilen.
 
Mit nur sechs Mädchen (Lucie Wittkop, Carlotta Litzkow, Carla Schwab, Chiara Jetter, Lisa Neise und Judith Suhrkamp) fuhr das Schiller-Gymnasium am 6.3.2019 zur Landesmeisterschaft nach Salzhemmendorf und erkämpfte sich den zweiten Platz.
Im ersten Spiel gewannen unsere Mädchen klar gegen das Göttinger Theodor-Heuss-Gymnasium (THG). Das zweite Spiel verlor unsere Mannschaft gegen die Schülerinnen aus Lingen, die am Ende des Turniers den ersten Platz einnehmen konnten. Im dritten Spiel gegen das Athenaeum aus Stade konnten die Mädchen vom Schiller mehr Tore erzielen. Dies reichte am Ende für den grandiosen zweiten Platz. Wir gratulieren den sechs Spielerinnen und Herrn Michalski herzlichst zu diesem Erfolg!
Leider war es das letzte Mal, dass diese Schülerinnen bei einem Hallenturnier in einer Mannschaft antreten durften, denn einige Mädchen dürfen aus Altersgründen in Zukunft nicht mehr in dieser Mannschaft spielen...
Volleyball Landesmeisterschaft Salzhemmendorf 2019
Unsere Volleyballerinnen