<
21 / 224
>

 
21.02.2019

Erfahrungsbericht aus Ghana / Afrika

Emine Tutkunkardes berichtet dem Profilkurs „African Safari“ über ihren Freiwilligendienst in Ghana.
 
Der Profilkurs „African Safari“ der Jahrgangsstufe 8 von Frau Grave war sichtlich beeindruckt über die Erfahrungen, die Emine Tutkunkardes in ihrem Auslandsjahr in Ghana sammeln konnte. Die ehemalige Schülerin des Viktoria-Luise-Gymnasiums hat die Zeit nach dem Abitur genutzt und ist mit „weltwärts“, einem Gemeinschaftswerk des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Zivilgesellschaft, im Süden von Ghana gelandet. Dort hat sie ein Jahr lang an einer Schule gearbeitet und einen Einblick in Land und Leute bekommen.

Für ihren Erfahrungsbericht hatte Emine Tutkundkardes viele Bilder, ghanaisches Geld und Stoffe mitgebracht. Sie referierte u.a. über das Essen, die Sprachen, das Bildungssystem und die traditionellen Feste in dem westafrikanischen Land. Die 90 Minuten, die zur Verfügung standen, verflogen im Nu und die Jugendlichen folgten den Ausführungen sehr aufmerksam. Es wurde ganz deutlich, dass Emine Tutkundkardes die Zeit in Ghana intensiv genutzt hat und wir bedanken uns herzlich für ihren Besuch.

Das Programm „weltwärts“ feierte 2018 übrigens sein zehnjähriges Jubiläum. In diesem Zusammenhang wurde es vom Deutschen Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) evaluiert und es wurde es wurde u.a. festgestellt, dass sich die jungen Menschen durch ihre Dienst dauerhaft verändern. „Sie erlangen Wissen über ihr Einsatzland, erwerben dessen Sprache, entwickeln ihre Fähigkeit weiter, sich in die Perspektive von Menschen aus ihrem Einsatzland zu versetzen und gewinnen ihnen gegenüber an Empathie. Sie engagieren sich nach ihrer Rückkehr zudem stärker für entwicklungspolitische Themen. Die Studie belegt auch Veränderungen des Wissens, der Kompetenzen und der Einstellungen bei Eltern und im Freundeskreis von Freiwilligen.“  (https://10jahre.weltwaerts.de/startseite.html)

African Safari
Profilkurs African Safari