Bereits seit vielen Jahren und in regelmäßigen Abständen sind das Schiller-Gymnasium, seine Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern Gastgeber für unsere Gäste aus Kolumbien.



Der Kontakt zur Deutschen Schule in Barranquilla, Kolumbien, besteht bereits seit Mitte der 1980er. Erst waren die Besuche seitens der Kolumbianer noch unregelmäßig, aber mittlerweile kommen fast jedes bzw. jedes zweite Jahr 14- bis 16-jährige Schülerinnen und Schüler für ca. drei Monate nach Hameln und sind in dieser Zeit in das Schul- und Gastfamilienleben eingebunden. Am Schiller-Gymnasium besuchen sie dann entsprechend ihres Alters die achte bis zehnte Klasse.

Interessierte Schülerinnen/Schüler und Gasfamilien, die gerne jemanden aufnehmen möchten und Freude am kulturellen Austausch haben, können sich gern bei Frau Földházi melden.