Austausch mit dem Colegio San Antonio de Padua in Carcaixent (Valencia, Spanien)


Das Schiller-Gymnasium pflegt seit dem Schuljahr 2013/14 einen Austausch mit dem Colegio San Antonio de Padua in Carcaixent in der Nähe von Valencia. Durch die günstige Lage der Kleinstadt zu Valencia bietet dieser Austausch den Schülerinnen und Schülern viele kulturelle Eindrücke. Als drittgrößte Stadt Spaniens hat Valencia viele Ausflugziele und hat durch seine Lage am Mittelmeer ein mediterranes Flair. Hier können die Schülerinnen und Schüler die Orte aus ihrem Lehrbuch einmal selbst sehen und erleben. Auch die Gegend von Carcaixent ist landschaftlich und kulturell sehr attraktiv und unsere Partnerschule ist immer bemüht, für uns ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.

Die Schülerinnen und Schüler, die am Austausch teilnehmen, werden in spanischen Gastfamilien untergebracht, um besonders ihre Sprechkompetenz zu fördern. Zumeist wohnen die Familien auch in der näheren Umgebung der Schule, sodass diese gut erreicht werden kann.
Die Dauer des Austauschs beträgt in der Regel 6-7 Tage, dies gilt ebenso für den Gegenbesuch der Spanier in Deutschland. Die Teilnehmerzahl liegt bei 12-15 Schülerinnen und Schülern und ist für den 10. Jahrgang vorgesehen.