Die Klassenkonferenzen


Für jede Klasse wird nach § 35 Abs. 2 NSchG eine Klassenkonferenz eingerichtet. Diese entscheidet über die Angelegenheiten, die ausschließlich die Klasse oder einzelne ihrer Schülerinnen oder Schüler betreffen. Wichtige Entscheidungsbereiche sind z. B. die Koordinierung der Hausaufgaben, die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, Zeugnisse, Versetzungen und Abschlüsse.

Den meisten Eltern und Schülern ist die Klassenkonferenz als sog. Zeugniskonferenz bekannt. Eine Klassenkonferenz kann aber auch einberufen werden, um über Ordnungsmaßnahmen (§ 61 Abs. 5 NSchG) für Schülerinnen und Schüler zu entscheiden, soweit sich nicht die Gesamtkonferenz eine Entscheidung vorbehalten hat. In diesem Fall entscheiden dann alle Lehrkräfte, die die Klasse unterrichten, sowie je zwei Vertreter der Erziehungsberechtigten und der Schülerinnen und Schüler der Klasse gemeinsam über zu treffende Maßnahmen.

Aktuelle Termine

20.10.2017 - 21.10.2017
Probe französisches Theater
mehr...

22.10.2017
Chorprobe
mehr...
23.10.2017
Methodentag Klasse 8d
mehr...
23.10.2017
Chorprobe
mehr...
24.10.2017
Methodentag Klasse 8a, 8c
mehr...
25.10.2017
Exkursion Kurs PH1 Jahrgang 11
mehr...
25.10.2017
Big Band Probe
mehr...
26.10.2017
Smiley-Workshop Jahrgänge 6 und 8
mehr...
26.10.2017
Methodentag Klasse 8b, 8e
mehr...
26.10.2017
SchiLF FG Französisch, Kerncurriculum und neuer Jahrgang 11
mehr...
27.10.2017
Smiley-Workshop Jahrgänge 6 und 8
mehr...
27.10.2017
Probe französisches Theater
mehr...
27.10.2017
SAM Gala-Konzert
mehr...