Die Klassenkonferenzen


Für jede Klasse wird nach § 35 Abs. 2 NSchG eine Klassenkonferenz eingerichtet. Diese entscheidet über die Angelegenheiten, die ausschließlich die Klasse oder einzelne ihrer Schülerinnen oder Schüler betreffen. Wichtige Entscheidungsbereiche sind z. B. die Koordinierung der Hausaufgaben, die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, Zeugnisse, Versetzungen und Abschlüsse.

Den meisten Eltern und Schülern ist die Klassenkonferenz als sog. Zeugniskonferenz bekannt. Eine Klassenkonferenz kann aber auch einberufen werden, um über Ordnungsmaßnahmen (§ 61 Abs. 5 NSchG) für Schülerinnen und Schüler zu entscheiden, soweit sich nicht die Gesamtkonferenz eine Entscheidung vorbehalten hat. In diesem Fall entscheiden dann alle Lehrkräfte, die die Klasse unterrichten, sowie je zwei Vertreter der Erziehungsberechtigten und der Schülerinnen und Schüler der Klasse gemeinsam über zu treffende Maßnahmen.

Aktuelle Termine

22.06.2017 - 02.08.2017
Sommerferien
mehr...

30.07.2017
Spiele Frühstück
mehr...
04.08.2017
Einschulung neuer Jahrgang 5
mehr...
08.08.2017
AG Schulstrukturreform
mehr...
09.08.2017
Planungsgruppe Schuljubiläum
mehr...
16.08.2017
1. Gesamtkonferenz
mehr...
17.08.2017
Stichtag Statistik
mehr...
18.08.2017 - 20.08.2017
Sportkurs Rudern Kompaktphase
mehr...
24.08.2017
Impfberatung Jahrgang 5
mehr...
25.08.2017
Schuljubiläumsfeier im Bürgergarten
mehr...
26.08.2017
Schuljubiläumsfeier mit Ehemaligen
mehr...
27.08.2017
Spiele Frühstück
mehr...
06.09.2017
Stadtmeisterschaften SEK II, Fußball und (Beach-)Volleyball
mehr...