„Schillers Alumni“ - Alumni–Projekt des Schiller-Gymnasiums Hameln im Förderverein der Schule



Schulleiter Andreas Jungnitz
Unsere Schule zeichnet sich seit Jahrzehnten u. a. durch eine hohe Verbundenheit der Ehemaligen zur ihrer „alten Schule“ aus. Jedes Jahr kommen Abiturientenjahrgänge in großer Zahl zusammen, besuchen die Schule und drücken in Begegnungen und Gesprächen mit der Schulleitung ihre gebliebene Verbundenheit mit dem „Schiller“ aus. 

Darüber sind die „Aktiven“ – Schüler, Lehrer und Schulleitung – froh und dankbar zugleich. Immer wieder erzählen Ehemalige bei diesen Begegnungen von ihrem nachschulischen Werdegang, über Gelungenes, Großartiges, aber auch über Brüche, Umwege und Veränderungsprozesse. Nicht wenige bieten dabei an, ihre Erfahrungen auch an die nachfolgenden Abiturjahrgänge weiterzugeben. Im Rahmen des profilierten „Tages zur Studien- und Berufsinformation“ können wir bspw.  Ehemalige mit angehenden Absolventen zusammenbringen; der Erfahrungsaustausch wird von unseren Abiturienten stets sehr geschätzt.

Um die Verbindung zur „alten Schule“ und dem Erfahrungsaustausch zwischen Ehemaligen und aktuellen Abiturienten weiter zu verstärken, ist eine lang gehegte Idee gewachsen, die wir Ihnen im Namen der Initiatoren auf den folgenden Seiten vorstellen und nahelegen möchten:

Das Alumni -Projekt von Schule und Förderverein für Ehemalige und aktuelle Oberstufenschüler am Schiller-Gymnasium.