<
12 / 132
>

 
22.09.2017

Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin - Die Jungs vom Schiller-Gymnasium Hameln waren dabei

In dieser Woche fanden die Judo-Wettkämpfe statt. Nach guten Kämpfen in der Vorrunde am ersten Tag stand bereits der 8. Platz fest, so dass am zweiten Tag um eine höhere Platzierung gekämpft werden konnte.
 
Ein Sieg gegen das Sportgymnasium Schwerin gelang und auch die Niederlage gegen die Sportschule Frankfurt/Oder bedeutete noch nicht das Aus. Am heutigen dritten Tag stand die Mannschaft aus Niedersachsen dem Landesgymnasium für Sport Leipzig gegenüber, wobei dieser Kampf 0:5 gegen die Schilleraner ausging, jedoch insgesamt ein erfreulicher 6. Platz mit nach Hause genommen werden kann.
Auf der Matte standen für Niedersachsen: Aaron Dieckhoff, Sebastian Kunze, Nicolas Kunze, Finn Schwekendiek, Christian Dose und als Lehrer André Bautz.



Foto: A. Bautz