Informatikunterricht im eigentlichen Sinn findet am Schiller-Gymnasium erst ab der 10. Klasse statt und kann dann bis zum Abitur fortgeführt und auch als Prüfungsfach gewählt werden. Aber auch in den "unteren" Klassenstufen findet bereits "Informatik" statt:
  • Im Mathematikunterricht wird mit unterschiedlicher Lernsoftware Geometrie und Algebra vermittelt
  • In den Naturwissenschaften werden Experimente mit der Tabellenkalkulation ausgewertet
  • In allen Fächern wird das Internet als Recherchemedium verwendet
  • Computergestützte Präsentationen erstellen Schüler schon ab Klasse 7
  • Im Musikunterricht wird auch mit Notensatzprogrammen gearbeitet
  • Im Kunstunterricht werden auch Bildbearbeitungsprogramme verwendet
  • Den richtigen Umgang mit Officesoftware zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten erlernen die Schüler in Klasse 9 in eínem speziellen Kurs
  • Eine Programmier-AG und die Homepage-AG ab Klasse 7 vervollständigen das Angebot


Einer unserer Informatikräume (IF1)

Aktuelle Termine

12.12.2017
Adventstreffen der Pensionäre
mehr...

12.12.2017
Planung Konzept soziales Lernen Jg 10/11
mehr...
12.12.2017
Elternabend Spanienaustausch
mehr...
13.12.2017
Kurstreffen Seminarfach Erdkunde Jg. 11
mehr...
13.12.2017
Big Band Probe
mehr...
14.12.2017
Stadtmeisterschaften Sek II Basketball
mehr...
14.12.2017
Elternabend USA-Austausch
mehr...
15.12.2017
Zensurenschluss Jg. 11 und 12
mehr...
15.12.2017
Probe französisches Theater
mehr...
16.12.2017
Forscher-AG, 3. Experimentierphase
mehr...
19.12.2017
Dienstbesprechung Tutoren Jg. 11 und 12
mehr...
19.12.2017
Jahrgänge 11 und 12 im Kino - 'Crime Stories'
mehr...
20.12.2017
Weihnachtsgottesdienst Jahrgänge 5 und 6
mehr...