Informatikunterricht im eigentlichen Sinn findet am Schiller-Gymnasium erst ab der 10. Klasse statt und kann dann bis zum Abitur fortgeführt und auch als Prüfungsfach gewählt werden. Aber auch in den "unteren" Klassenstufen findet bereits "Informatik" statt:
  • Im Mathematikunterricht wird mit unterschiedlicher Lernsoftware Geometrie und Algebra vermittelt
  • In den Naturwissenschaften werden Experimente mit der Tabellenkalkulation ausgewertet
  • In allen Fächern wird das Internet als Recherchemedium verwendet
  • Computergestützte Präsentationen erstellen Schüler schon ab Klasse 7
  • Im Musikunterricht wird auch mit Notensatzprogrammen gearbeitet
  • Im Kunstunterricht werden auch Bildbearbeitungsprogramme verwendet
  • Den richtigen Umgang mit Officesoftware zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten erlernen die Schüler in Klasse 9 in eínem speziellen Kurs
  • Eine Programmier-AG und die Homepage-AG ab Klasse 7 vervollständigen das Angebot


Einer unserer Informatikräume (IF1)

Aktuelle Termine

14.08.2017 - 27.08.2017
PAD-Kurs Slowakei
mehr...

21.08.2017 - 24.08.2017
Mögliche Projekttage zur Vorbereitung des Schulfestes
mehr...
23.08.2017
Big Band Probe
mehr...
24.08.2017
Impfberatung Jahrgang 6
mehr...
24.08.2017
Abschiedsabend PAD
mehr...
25.08.2017
Schuljubiläumsfeier im Bürgergarten
mehr...
26.08.2017 - 27.08.2017
Schuljubiläumsfeier mit Ehemaligen
mehr...
27.08.2017
Spiele Frühstück
mehr...
28.08.2017
Elternabend Klasse 8c
mehr...
29.08.2017
Sitzung des Schulelternrates
mehr...
30.08.2017
Sitzung des Ausschusses für Kitas, Schulen und Sport und des Ausschusses für Stadtentwicklung
mehr...
30.08.2017
Big Band Probe
mehr...
31.08.2017
Elternabend Klasse 8d
mehr...